Kirchentag

6 Mai

Hamburg war eine schöne Stadt.
Naja es gab viel Streit.

Aber Hamburg war schön.

Viel Kletzmer gesehen, das Panoptikum, das Miniaturwunderland, den Hafen, eine Jüdische Kelly Family, Baby-Eulen, ein Alternatives Viertel,  einen Verrückten Plattenladen, den grössten Saturn Europas, eienn coolen Burgerladen (Jim Blox), viele Bekloppte Christen, harte Böden, seltsame Menschen, coole Straßenmusiker (David Senz) und ganz viel mehr.

Ich hatte vorher viel Anst.

Dass sich Herr F. und Herr S. nicht benehmen können.

Es hat geklappt.

Ich bin stolz.

Beinahe hätten wir uns getrennt. Aber wir sind stärker.

Ich wüsstem nicht wie es anders sein sollte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: