Bi

18 Apr

Polar

Manchmal bin ich
So verloren in der Welt

Das ich mir weh tun will

Weh tue

Benetzt mit Narben

Meine Geschichte auf der Haut
So traurig

Das ich sterben will
Das Menschen kommen

Auf mich aufpassen

Überlegen mich einzuweisen

Aus Angst

Das ich Schluss machen könnte

Mit allem
Und dann
Dann gibt es Tage
An denen bin ich so glücklich

Das ich Angst habe 

Mein Herz könnte aufhören zu schlagen

Es könnte zerplatzen

Vor Freude

Und Glück

Und alles ist gut

Ich liege auf dem Boden und liebe das Leben
Was bin ich

Was macht es schon

Another day is here and I am still alive
I’ll say these words aloud they speak from the inside

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: